geo

Es wurde in JAVA geschrieben und kann auf PCs ausgefuehrt werden.

JAVA koennen sie kostenlos hier herunterladen: http://www.java.com/de/download/.

GEOCLIMA ermöglicht eine einfache und direkte Darstellung der geographischen Verteilung und des Jahreszyklus von klimatischen Variablen (Niederschlag, Luftdruck, Meeresoberflächentemperatur, usw.). Die monatlichen Daten können sowohl an Wetterstationen als auch an ein geographisches Raster gebunden sein. Die Anwendung wurde entwickelt um den Unterricht von klimatologischen Konzepten an Schulen und Universitäten zu unterstuetzen. Die Datenbank von GEOCLIMA v2.1 basiert auf ASCII-Format (d.h. Textdateien), kann also leicht bearbeitet und aktualisiert werden.

 

GEOCLIMA wird kostenlos vertrieben unter der Bedingung, die Herkunft der Anwendung anzugeben: Department of Geophysics, FCFM – Universidad de Chile (www.dgf.uchile.cl).

GEOCLIMA enthält unter anderem folgende Funktionen:

a) Anzeige von globalen oder regionalen klimatologischen Feldern, sowohl für einen bestimmten Monat als auch für eine Gruppe von Monaten.

b) Kombination der Information mittels einfacher, mathematischer Funktionen (addieren, subtrahieren, Durchschnitt nehmen).

c) Wetterstationsuche und Anzeige des Jahreszyklus.

Danksagung

GEOCLIMA wurde von Studenten der Ingenieurschule der Faculty of Physical and Mathematical Sciences (FCFM) der Universidad de Chile entwickelt, unter der Aufsicht von Prof. Patricio Aceituno (Department of Geophysics). Mit Förderung des Explora – Conicyt Programms wurde die erste Version Ende der neunziger Jahre von Bernhard Lopez entwickelt. Er gestaltete die Anwendung im Allgemeinen und ergänzte deren Funktionalität. In 2002 wurde von einer Gruppe von Studenten (Rolando Martinez, Sergio Quiroga und Sergio Acevedo) unter der Leitung von Pablo Abalos eine neue Version in Java entwickelt. Gefördert wurde dies von der World Meteorological Organization (WMO) und deren Education and Training Programme. Die Kennzeichen der zweiten Version waren eine flexiblere, graphische Darstellung, eine verbesserte Handhabung der Datenbank und die Unterstützung mehrerer Sprachen in der Anwendung. In 2007 und 2008 wurde dann von Miguel Gutierrez die Version 2.1 entwickelt, in der einige Fehler korrigiert und fehlende Informationen ergänzt wurden. Das Titelbild der Anwendung wurde von Veronica Pichara gestaltet. Rodrigo Sanchez ist verantwortlich für die technische Unterstützung der Web-Seite (www.atmosfera.cl) von der GEOCLIMA heruntergeladen werden kann.

Save ZIP file, and later on use the options "extract to..." or "extract here" to UnZip it